Morbus Waldenström-Patienten Interessen Gemeinschaft (MoWa-IG)

Termin "Gemischte Gruppe"

Jeden 1. Dienstag im Monat um 19:00 Uhr
Restaurant "La Forchetta"
Am Treff (Stadttheater)
65428 Rüsselsheim

Eine Liste aller Gruppentermine der nächsten 12 Monate finden Sie in unserem Terminkalender

Gruppenbild der Kontaktgruppe

Nähere Infos

Kontaktvermittlung über das Büro der LHRM
E-Mail: buero [at] LHRM.de
Tel.: 06142-32240

Patientenratgeber Morbus Waldenström

Patientenratgeber Morbus Waldenström Eine Krankheit – viele Bezeichnungen

Waldenströms Makroglobulinämie / Immunozytom / Lymphoplasmozytisches Lymphom

Ein Patientenratgeber für Betroffene und Angehörige
Zum Ratgeber (PDF)

 

Waldenströms Makroglobulinäme - Medizinische Tests

Morbus Waldenström Diese Broschüre ist an diejenigen gerichtet, die an Morbus Waldenström (MW) interessiert sind. Allgemeines Ziel der Broschüre ist es, einen Leitfaden zu medizinischen Tests bereitzustellen, die für die Diagnose und Überwachung des Krankheitsstatus von MW-Patienten herangezogen werden. Insbesondere wird dabei auf das Blutbild (Hämogramm), das Differentialblutbild und Immunglobuline eingegangen.
Zur Broschüre (PDF)

 

Europäisches Waldenström Forum

Präsentationen vom europäischen Waldenström Forum (in englischer Sprache)

Morbus Waldenström - Mein Schicksal: Wie Angela Held mit einer seltenen und unheilbaren Krebserkrankung lebt

Artikel bei "Für Sie"

„Ich lebe mein Leben jetzt.“ Angela Held (52) fühlte deutlich, dass mit ihr etwas nicht in Ordnung war. Sie bemühte sich hartnäckig um weitere Untersuchungen, bis die Schock-Diagnose feststand: Morbus Waldenström, eine seltene Krebserkrankung. Angela Held macht ihrem Namen seitdem alle Ehre, denn es galt einen Weg zu finden, mit der bis heute unheilbaren Krankheit zu leben. Ärzte zeigten wenig Empathie für ihre Ängste ... Lesen Sie Angela Helds bewegende Geschichte und ihre drastische Maßnahme, einen Schlüssel für ein lebenswertes und positives Leben zu finden. Erfahren Sie außerdem mehr über die seltene Krankheit Morbus Waldenström.

Zum vollständigen Artikel