Aktuelles

14. März 2023

Presseveröffentlichung LENAforum

Ab sofort sind die Fallzahlen der Kliniken, die allogene Stammzelltransplantationen bei Erwachsenen (alloSZT) durchführen, im Internet verfügbar. Die Fallzahlen dieser 50 deutschen Kliniken wurden überwiegend aus den aktuellen, für 2021 herausgegebenen Qualitätsberichten entnommen. Auch die Fallzahlen der vier Kliniken in Österreich sowie der beiden Kliniken in der deutschsprachigen Schweiz sind enthalten. Neben den Fallzahlen sind außerdem Informationen über das transplantierende medizinische Fachpersonal, ggf.

07. März 2023

Neues vom ASH

Am Freitag den 03. März fand die alljährliche Veranstaltung „Neues vom ASH“ statt.  Die Experten der Myelom- und Lymphomhilfe Österreich informierten darüber und beantworteten Fragen. Es wurden Vorträge zum Multiplen Myelom, zu Myelodysplastischen Syndromen (MDS), Lymphomen und Chronisch Lymphatischer Leukämie (CLL) gehalten.

Die Videos können unter folgendem Link abgerufen werden:

Videos "Neues vom ASH 2023"

07. März 2023

Vortrag zum Myelom-Treffen am 26. Januar 2023

Am 26.01.2023 fand ein sehr informativer Abend zum Thema „Körperliche Aktivität bei Multiplem Myelom“ statt. Dazu konnten wir Herrn Heringer, ein Onkologe aus Wiesbaden, gewinnen.

Herr Heringer selbst hat eine Selbsthilfegruppe mitbegründet: „Mit Gründung des Vereins 'Mit uns im Leben' leisten wir einen Beitrag dazu, mit und nach einer Krebsdiagnose mehr GUTE Tage zu erLEBEN“. Der Verein bietet gemeinsame Aktivitäten und animiert besonders Patienten, die im Laufe ihrer Therapie oftmals inaktiver werden zu gemeinsamer Bewegung. Denn eine Gruppe zieht immer nach vorne.

20. Februar 2023

22. Februar 2023 - Virtuelles Morbus Waldenström Treffen

Am 22.02.2023 findet das virtuelle Treffen für Morbus Waldenström statt. Das Treffen soll dem Austausch zwischen Patienten, Patientinnen und deren Angehörigen dienen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter buero [at] LHRM.de bis spätestens 22.02.2023 12:00 Uhr. Den Einwahllink erhalten Sie in einer separaten E-Mail am 22.02.2023 nach 12:00 Uhr.

13. Februar 2023

15. Februar 2023 - 2. virtueller Patiententag - Morbus Castleman

Wir laden am 15.02.2023 von17:00 bis 19:00 Uhr zum 2. virtuellen Morbus Castleman Patiententag ein. Als Referent steht uns Herr Prof. Dr. Kai Hübel, Oberarzt im Universitätsklinikum Köln zur Verfügung. 

Das Treffen wird per Microsoft Teams stattfinden. Um daran teilzunehmen, melden Sie sich per E-Mail bis spätestens 12:00 Uhr am 15.02.2023 unter buero [at] LHRM.de an. Nach 12:00 Uhr erhalten Sie den Einwahllink in einer separaten E-Mail. 

06. Februar 2023

Veranstaltungshinweis vom Uniklinikum Leipzig LIVE: Blutarmut – Ursachen, Diagnostik und Behandlungen

Am 06. Februar 2023 werden Prof. Platzbecker, Direktor der Klinik und Poliklinik für Hämatologie, Zelltherapie und Hämostaseologie am UKL und Dr. Christine Klötzer gemeinsam mit einer betroffenen Patientin alle deine Fragen zum Thema Blutarmut in einem Instagram-Liveroom beantworten. Schaltet ein und stellt eure Fragen direkt im Live-Chat - Montag ab 17:30 Uhr!

Über folgenden Link erreicht ihr das Instagram-Profil der Uniklinik Leipzig:

17. Januar 2023

Ab 07.02.2023 monatlich - Sie fragen, Experten vom UCT Frankfurt-Marburg antworten

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sie fragen, unsere Experten antworten!“ erläutern Onkologie-Expertinnen und -Experten des UCT Frankfurt-Marburg laienverständlich Krebserkrankungen und ihre Behandlungsmethoden. Sie zeigen, wie man den Therapieverlauf unterstützen und Nebenwirkungen
lindern kann und geben praktische Tipps für den Alltag mit der Erkrankung.

Die Informationsabende finden als Online-Veranstaltung via Webex statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

16. Dezember 2022

KML Videoberichte - ASH 2022

Vom 10. - 13. Dezember 2022 fand in New Orleans (USA) das 64. Meeting der American Society of Hematology (ASH) als hybride Veranstaltung statt.
In der Reihe LymphomKompetenz KOMPAKT des Kompetenznetzes Lymphome (KML) fassen neun ausgewiesene Experten und Expertinnen der KML-Studiengruppe die diesjährigen Highlights zu Lymphomen für Sie zusammen. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Forschungsergebnisse und neue Standards der klinischen Versorgung von Patienten und Patientinnen mit lymphatischen Neoplasien.

Seiten